krisenfrei

Wer Gold und Silber hat, hat immer Geld!

Die Überlebensstrategie der USA

Posted by krisenfrei - 03/06/2014

Nikolai Starikov – Wie man eine Nachfrage nach dem Dollar schafft

Bei diesem Vortrag erläutert Nikolai Starikov, Russlands führender politischer Autor, mit welchen Methoden die USA die Nachfrage nach dem Dollar erhöhen, um seinen Kollaps hinauszuzögern.
Zum einen vergibt die FED Kredite zu einem niedrigeren Zinssatz als die anderen Zentralbanken unter ihrer Kontrolle, daher werden bevorzugt Kredite in Dollar genommen.
Zum anderen destabilisieren sie Regionen, um die dortigen Investoren dazu zu bewegen, ihr Geld aus diesen Regionen herauszunehmen und anderweitig zu investieren. Da der Welthandel in Dollar abgewickelt wird, besteht immer der Zwang, sein Geld in Dollars umzutauschen. Wer Dollars hat, wird diese, damit sie nicht durch die Inflation dahinschmelzen, in US-Staatsanleihen investieren.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: