krisenfrei

Wer Gold und Silber hat, hat immer Geld!

Vermögen weltweit. Globale Ungleichheit in Zahlen

Posted by krisenfrei - 10/05/2014

Die reichsten 300 Menschen besitzen so viel wie die ärmsten 3 Milliarden Menschen. Sehr gute Visualsierung globaler Ungleichheit.

Quelle des englischen Originals
http://www.therules.org/

Übersetzung Dirk Hannemann, Trainer aus Berlin
dirk.hannemann@gmx.de
http://www.hannemann-training.de

AUSSAGEN DES VIDEOS

Das Video „Wealth Inequality in USA“ (http://youtu.be/myeTFquSNMA) hat die Vermögensverteilung in den USA zum Thema gemacht und die Protestbewegung „Occupy Wall Street“ hat 2013 die reichsten 1 % der Mehrheit der 99 % gegenübergestellt. Dieselbe Geschichte lässt sich in globalem Kontext erzählen. Die ärmsten 40 % der Menschheit verfügen über so gut wie kein Vermögen, während die reichsten 2 % mehr als die Hälfte aller Vermögen besitzen. 80 % der Weltvölkerung, also 4 von 5 Menschen, verfügen insgesamt nur über 6 % aller Werte (Wert für die USA, 7 %). Die reichsten 300 Menschen auf der Welt besitzen damit so viel wie die 3 Mrd. der ärmsten Schichten. Die soziale Ungleichheit der Menschen hat dabei über die letzten 30 Jahre extrem zugenommen. Entwicklungshilfe ist dabei kein Ausgleich, weil Konzerne im Welthandel für die Erste Welt Vorteile erwirtschaften und die Dritte Welt Schulden zurückzahlen muss, die ein Vielfaches des ursprünglichen Kredits ausmachen. Deswegen sollen die Regeln für die Weltwirtschaft geändert werden.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: