krisenfrei

Wer Gold und Silber hat, hat immer Geld!

Gute Nacht, Ukraine!

Posted by krisenfrei - 10/03/2014

von Niki Vogt (schildverlag)

Schon wenige Tage, nachdem die „Neue Koalition“ in Kiew ans Ruder gekommen ist, schlägt diese „prowestliche Umsturzregierung“ den Weg ein, der zu befürchten war. Das Land wird in bittere Armut stürzen und eine dramatische Verelendung erleiden. Der neue „Ministerpräsident“, der Banker Arsenij Jatsenjuk (ähnlichkeiten mit Monti, Draghi & Consorten sind rein zufällig) hat bereits verlautbart, daß er die Ausgaben des Staates um mehr ls 15% kürzen wird, um einen IWF-Kredit zugeteilt zu bekommen.

Der IWF scharrt schon mit den Hufen, um das nächste Land in s Elend zu treiben und auszplündern, wie es bereits in Asien und Südamerika erfolgreich gelungen ist. So fordert der IWF beispielsweise die Streichung der Subventionen für Erdgas. Daß das gerade die Ärmsten in der Ukraine lebensgefährlich bedroht ist ja wurscht. Dann erfrieren eben ein Paartausend mehr.
Jatsenjuk ist jetzt schon stolz auf seine grausame Politik: „Ich werde der unbeliebteste Ministerpräsident in der Geschichte der Ukraine sein“.

Eine der größten Forderungen der Bevölkerung: die Herrschaft der Oligarchen zu beenden. Genau das ist nicht passiert – und das ist typisch für die vom Westen betriebenen „Aufstäne“: Am Ende sind die verbrecherischen Oligarchen noch fester im Sattel als vorher.
Kein Wunder, daß nun nicht nur die vom Westen an die Macht geputschten Gauner und auch Klitschko verhaßt ist, sondern auch die Schwerreichen, die von der internationalen Finanzelite gehätschelt und an die Hebel der Macht gesetzt werden.

Noch schöner: Ministerposten werden an ganz offen auftretende Faschisten vergeben. Jüdische Gemeinden in der Ukraine fliehen teilweise geschlossen nach Rußland oder auf die Krim, aus Angst den ukrainischen Nazis in die Hände zu fallen und massakriert zu werden. Aber auch russisch-stämmige Ukrainer fliehen in Massen nach Rußland hinein. Etwa 150.000 Flüchtlinge sollen es jetzt sein, die fürchten, Progromen zum Opfer zu fallen.

Der Westen kann stolz sein, und die Medien lügen weiter.

 

Advertisements

Eine Antwort to “Gute Nacht, Ukraine!”

  1. diridum said

    sie werden euch alle aufhængen sagt eupolitiker.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: