krisenfrei

Wer Gold und Silber hat, hat immer Geld!

“Das US-Finanzministerium besitzt kein Gold …

Posted by krisenfrei - 22/02/2014

Geldmengen-Regler Rothschilds Gnadenstoss-Phase für die Welt I

Posted by Anders (new.euro-med)

AKTUELLES:  Die Großinvestoren Warren Buffet und George Soros wetten auf einen baldigen Crash am Aktienmarkt. Sie vertrauen der Wirtschaft nicht mehr. Deswegen verkaufen sie ihre Anteile an US-Konzernen. Andere Hedgefonds-Manager folgen ihrem Beispiel.  (Deutsche Wirtschafts Nachrichten 19 Febr. 2014)

*

Kurzfassung: Wie von Bill Still vorhergesagt, komme der grosse Crash, wenn die Illuminaten-Bankster Geld aus dem Markt ziehen .
Genau das passiert jetzt in der EU. Laut einem Bilderberger Geheim-Dokument (Daniel Estulin) ist der kommende Finanz-Crash durch die Illuminaten genaustens geplant, um uns zu zerstören, indem sie mehr als 7 Mrd. „unnütze Esser“ in ihrem Weltstaat nicht verkraften können (“Es ist so ein Albtraum“. Wir sollen ihrer Agenda 21 Weltregierung unterworfen sowie versklavt und gehirngewaschen werden, verhungern, vergiftet und sterilisiert  werden (“weicher Krieg” gegen uns “Terroristen”- wenn nötig in härterer Gangart) – bis wir auf  500 Mio. (Georgia Guidestones) reduziert worden sind, während die Illuminaten sich zu unsterblichen posthumanen „Göttern“ entwickeln.

Die Rothschild-BIZ Bank (Zentralbank der Zentralbanken) hat soeben vor dem Platzen einer gigantischen Kreditblase in den Schwellenländern gewarnt. Dies könne zum Crash des globalen Finanz-Systems führen.  Leider haben EU-Banken diesen Ländern Kredite in Höhe von 3 Billionen Dollar geleistet – mit grossem Risiko für unser Bankensystem.
Des Weiteren hat Die FED ihre Abteilungen zur strikten Überwachung von 8 bedrohten grossen US Banken-Holding-Gesellschaften kommandiert.

Die Zeichen mehren sich, dass nicht nur den westlichen sondern  auch den BRICS-Ländern ein gigantischer Crash bevorsteht. Manche sehen den Tod des Dollars schon 2014 voraus, indem der Petrodollar – die Voraussetzung des US-Supermacht-Status – von Russland, China, dem Iran und gewissen Golf-Staaten verlassen wird. So was führte zum 2. Irak- und dem Libyen-Krieg.

Unter diesen Umständen fliehen manche in den Gold-Markt, der aber sehr labil ist – und zwar aufgrund von Rothschilds (selbst-eingestandenen) unverantwortlichen Gold-Baisse- Spekulationen, damit Rothschild  mehr Gold zum Horten  in seinen Gewölben billig aufkaufen kann. Evelyn de Rothschild gibt zu, zu wissen, dass dies zur Explosion des Marktes führen könne. Es gibt laut der BBC weltweit 171.000 Tonnen  Gold über der Erde –davon besitzen Nationen, Zentralbanken, Juweliere, der IWF und „Private“ insgesamt nur 36.000 Tonnen.  Wer hat die restlichen 134,602 Tonnen?
Der Großteil des physischen Goldes ist jetzt in den sehr starken Händen westlicher und östlicher Riesen-Dynastien. Sie warten die gleiche drohende Katastrophe ab: Pseudo-Reichtum-Zerstörung in bisher ungesehenem Umfang! Eben die sind es, die die endgültige Zerstörung ihres eigenen Luft-Geld-Systems, d.h. unser Geld,  lostreten wollen.
Nun rufen Rothschild-Freunde wie Michael Bloomberg zum Goldstandard auf, wobei Rothschild das Gold hat – und somit die Welt  endgültig im festen Griff hätte.

Im Jahr 1982, berichtete Präs. Reagans Gold-Kommission: “Das US-Finanzministerium besitzt kein Gold. Alles Gold, das in Fort Knox war, ist jetzt im Besitz der Federal Reserve, einer Gruppe von Privatbankiers, als Sicherheit für die Staatsverschuldung”.
Rothschild hortet Gold und ist Berater der grössten Goldgesellschaften der Welt. Ausserdem wird der weltweite Goldpreis 2-mal tägl. im Büro von N.M. Rothschild & Sons in London festgelegt! Während Grossbritannien ang. nur 310 Tonnen Gold besitze, bewahrt Rothschilds Bank of England 4600 Tonnen Gold auf.

Rothschilds  Zentralbanken haben praktisch all unser Gold bei den nun vereinigten Rothschild/Rockefeller Geiern gespeichert,  ihnen verliehen oder  verkauft –  ohne  realistische Aussicht darauf, es zurückzubekommen, vgl. Deutschland hat 1 Jahr nach Anforderung nur 5% seines Goldes in den USA zurückbekommen.

Darüber hinaus haben die Bankster einen Papier-Gold-Markt aufgebaut – mit nur höchstens ein paar %  physischer Gold-Deckung. Wenn das Gold auf einmal durch Ansturm physisch zurückgefordert wird, bricht die Welt-Wirtschaft zusammen. Und das scheint nun realistisch, wenn der der grosse Geld-Crash kommt.
Wer Physisches Gold hat, sollte beachten, dass die USA statt Goldbarren Wolfram mit einer dünnen Goldchicht verkaufen. So was ist auch in Deutschland gefunden worden.

>>> Weiter

 

Advertisements

Eine Antwort to ““Das US-Finanzministerium besitzt kein Gold …”

  1. FDominicus said

    Really?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: