krisenfrei

Wer Gold und Silber hat, hat immer Geld!

DIE SPANIEN RETTUNG – EL RESCATE A ESPAÑA

Posted by krisenfrei - 04/02/2013

Beim uhupardo habe ich unter „Hallo Deutsche, hört mal einen Moment zu, bitte!„, ein Video gefunden, dass unter die Haut geht und sich möglichst viele Europäer und besonders die Deutschen ansehen sollten. Ein excellenter Beitrag unserer Freunde aus Spanien über deren Probleme – und das für alle Deutschen verständlich.

Den Menschen, die dieses Video produziert haben, möchte ich meine große Anerkennung aussprechen. Sie haben das Euro-Problem sehr gut strukturiert und auf den Punkt gebracht. Für mich ist dieses Video ein absolutes „Must see“  … und so menschlich!

Liebe Spanier, gebt nicht auf! Kämpft um eure Rechte und um eure Freiheit. Die Deutschen werden ihr kommendes Elend verschlafen. Ich habe euch als fröhliches Volk kennengelernt und weiß auch, wenn ihr gereizt werdet, sehr wütend werden könnt. Was eure korrupten Berufslügner mit euch machen, ist selbst bei Betrachtung aus weiter Ferne, einfach nicht mehr hinzunehmen. Ich informiere mich regelmäßig über die Mißstände in Spanien. Der uhupardo ist diesbezüglich eine optimale Quelle.

Españoles, por favor, no renuncien nunca a la lucha contra el euro! Teneis mi apoyo totál.

Lesen Sie vorab den deutschen Text des Videos. Unter dem Text finden Sie das sehenswerte Video.

——————————————————————————————————————————–

Jetzt ist sie da, jetzt in diesem Moment, die Spanien Rettung
Die sogenannte Rettung, die das Volk nicht vor Armut und Arbeitslosigkeit schützen, sondern die Banken belohnen wird, die uns in diese Krise gestürzt haben.
Die deutschen Banken und Politiker, Eure Banken und Politiker manipulieren euch. Sie sagen dass der ehrliche und fleissige deutsche Arbeiter die Rechnung für die spanische Fiesta und Verschwendung bezahlt.
Und jetzt müssen wir für unsere Sünden büssen und müssen die strengste Enthaltsamkeit ertragen bis alles zurückgezahlt ist was wir Euch schulden.

Aber wir, die spanische Mittelklasse, haben nicht über unsere Verhältnisse gelebt. Es waren vielmehr unsere Banken, unsere Immobilienfirmen und unsere Politiker die uns über unsere Verhältnisse bestohlen haben.
Und die deutschen Banken und Politiker haben zu unserem Unglück ihr Scherflein beigetragen. Und obwohl wir diese Krise nicht verursacht haben ist sie doch da, hier und jetzt. Die privaten Schulden der Banken wurden in öffentliche Schulden umgewandelt. Die Bänker und Politiker haben die Gewinne privatisiert und die Verluste sozialisiert. Unsere Rechte, der öffentliche Dienst, ja, und die Demokratie selbst, sind in grosser Gefahr. Die deutsche Regierung, die Europäische Union, die Europäische Zentralbank und der Internationale Währungsfonds regieren in Spanien. Aber wir haben sie nicht gewählt!
Wir Völker müssen uns gegen die Versklavung der korrupten Institutionen und die Finanzspekulation wehren.
Lasst uns das Europa der Händler zur Geschichte machen. Lasst uns für ein Europa der Bürger kämpfen.

 

Und hier der Text für unsere spanischen Freunde.

Ya está aquí. Ya está sucediendo. El rescate a España.
El mal llamado rescate, que no salvará al pueblo del paro y la pobreza, sino que premiará a los bancos, a quienes nos metieron en esta crisis.
Los bancos y los políticos alemanes, vuestros bancos y políticos, os están manipulando. Os dicen que el honesto y sacrificado trabajador alemán está pagando la factura de la fiesta y el despilfarro español. Y que ahora debemos pagar por nuestros pecados, que debemos soportar una dura austeridad hasta devolver lo que os debemos.
Pero nosotros, las clases medias y trabajadoras en España, no hemos vivido por encima de nuestras posibilidades. Más bien nuestros bancos, nuestros promotores inmobiliarios y nuestros políticos nos robaron por encima de nuestras posibilidades. Y los bancos y políticos alemanes contribuyeron a nuestra desgracia.
Y pese a que no hemos provocado esta crisis, ya está aquí, ya está ocurriendo .Han convertido la deuda privada bancaria en deuda pública. Los banqueros y los políticos han privatizado los beneficios y socializado las pérdidas. Nuestros derechos, nuestros servicios públicos y la propia democracia están en grave peligro. El gobierno alemán, la UE, el BCE y el FMI gobiernan en España, pero nosotros no les hemos votado.
Los pueblos debemos unirnos contra quienes pretenden esclavizarnos a través instituciones corruptas y de la especulación financiera.
Hagamos historia la Europa de los Mercaderes. Luchemos juntos por la Europa de los Ciudadanos.

 

6 Antworten to “DIE SPANIEN RETTUNG – EL RESCATE A ESPAÑA”

  1. freeliner said

    …es tut mir ja leid das so sagen zu müssen, aber was war spanien vor dem euro? ein land mit nichts und nur turismus der in ausländischer hand war. sorry, aber wann hat sich spanien mal für deutschland interressiert.
    solange die spanier vom geld der banken leben konnte war doch alles ok, oder? und nun haben die banken den hahn zugedreht weil die bauruinen nicht mehr verkäuflich sind und jetzt geht das gejammer los. nur eines frag ich mich in ganz europa. wieso haben die menschen dennoch alle ein bankkonto? es wäre so einfach die banken zu fall zubringen, aber die bequemlichkeit siegt halt immer wieder.
    mit bankkarte zu zahlen ist ja auch einfacher als mit barem. ich habe kein konto mehr und auch keine bankkarte und es geht bestens damit umzugehen. in diesem sinne ….was stöhrt mich fremdes leid…

  2. […] Quelle, weiterlesen und Video: Krisenfrei […]

  3. danalytix said

    Freunde, Ihr seid genau so besch…… worden, wie wir, und letztens die ganze Welt, sogar die USA, die –zum Glück!- die Geister, die sie riefen, auch nicht wieder „los“ wurden & werden. Das Problem ist nicht sehr schwierig zu erklären: Unfähige, korrupte Politiker, die nichts im Sinn hatten, als ihre Pfründe zu sichern, „beschenkten“ die „harmlosen“ (um nicht zu sagen; „strohdummen“) Bürger mit Geld, das sie natürlich auch nicht hatten, und das sie bei den „Banken“ gegen ausreichend Zins & Zinseszins (alle Belastungen auf den „Bürger“!) aufnehmen mußten. Ihr könnt Euch vermutlich schon wieder denken, WER diese „Wohltaten“ zu bezahlen hat: Ja, Freund „Bürger“, (ausnahmsweise mal „wörtlich“ gemeint!) – Natürlich Du und Deine Kinder! Die viel gescholtenen „Banken“ (die selbstverständlich nicht nur so „vor-sich-hin“ operieren, sondern einer zahlenmäßig extrem KLEINEN Gruppe von Menschen, „Hochfinanz“ genannt, gehören und von DORT EXAKT MIT DEN ANWEISUNGEN gesteuert werden, die diese ganze Misere –WELTWEIT- verursacht haben und immer weiter verursachen und verschlimmern werden. Logischerweise braucht auch dieser „Clan“ (der „Spiritus Rector“), bedenkenlose Hilfswillige, die all‘ die Rädchen drehen, die nun einfach mal gedreht werden müssen. Man nennt sie „Finanzmanager“, „Hedgefonds-Spezialisten“ und eine Menge anderer Bezeichnungen, die aber nur zeigen, daß diese Leute „die Drecksarbeit“ machen. Wir ALLE werden über die Klinge springen (müssen!), wenn es uns nicht gelingt, diese „Spiritus Rector“ Gruppe zu entmachten. Worauf warten wir? – Fangen wir an!

  4. lorinata said

    Reblogged this on Wissenschaft3000 ~ science3000.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: