krisenfrei

Wer Gold und Silber hat, hat immer Geld!

  • November 2012
    M D M D F S S
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Buch

  • Archiv

  • Spam blockiert

BRD = souveränes Land?

Posted by krisenfrei - 22/11/2012

Frontal 21 vom 20.11.2012 – Bei genauerer Betrachtung der Sachlage wird einem schnell klar, dass an der Souveränität der BRD echte Zweifel bestehen, auch die Frontal 21 Redakteure haben dies zum Schluss festgestellt. Bei Fragen an die Behörden, oder gar direkter Widerstand, wird einfach nicht mehr geantwortet oder mit den Zwangsmaßnahmen weiter gemacht. Wir werden schlichtweg für dumm verkauft!

 

Carlo Schmid, renommierter Staatsrechtler der SPD, hatte 1948 in einer Rede, Grundsatzrede über das Grundgesetz im parlamentarischen Rat, schon festgestellt:

„Wir haben keinen Staat zu errichten“

Zu sehen hier:

 

Wenn man sich in die Thematik einließt und Quellen überprüft, wird einem schnell klar, dass wir seit Jahren belogen und als Zins-Sklaven ausgenutzt werden. Nicht wir sind das Souverän, nein, wir haben nichts zu sagen, wir müssen zahlen und die Klappe halten. Wir finanzieren unsere Peiniger, unsere Überwachung – wir finanzieren unseren eigenen Untergang. Die Lakaien der Hochfinanz (unsere Politiker – auch Volksverräter genannt) haben kein Interesse an einem starken freien Deutschland, ja sie haben gar Angst davor.

Ein freies Volk, mit freien Gedanken ist der Untergang für jede Diktatur.

„Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen“
Johann Christoph Friedrich von Schiller (1759 – 1805)

 

7 Antworten zu “BRD = souveränes Land?”

  1. krisenfrei said

    Uhu hat vollkommen Recht.
    Was letztendlich in der Verfassung stehen würde, bestimmen die Blockparteien.
    Es ist unerheblich, ob die BRD ein souveräner Staat ist oder nicht.
    China, Russland, Nordkorea, Saudi Arabien, USA … und etliche mehr sind souveräne Staaten.
    Und?
    Dort werden die Menschenrechte mit Füßen getreten.
    Demokratie ist nur der Deckmantel für diktatorisches Regieren.
    Was haben die Bürger, außer das sie ihr Kreuzchen machen dürfen, denn zu sagen?
    Selbst wenn die BRD souverän wäre, würde sich NICHTS ändern.

    Opposition in einer Demokratie?
    Wo? In der BRD gewiß nicht.

    Kein Staat kann jemals ein Rechtsstaat sein!
    Deshalb einfach auch mal das hier lesen.
    https://krisenfrei.wordpress.com/2012/11/19/kein-staat-kann-jemals-ein-rechtsstaat-sein/

    Echte Demokratie geht nur über direkte Demokratie mit Bürgerbeteiligung zu existentiellen Fragen wie z.B. Einführung des Euro, EFSF, ESM, Parteiensystem … u.v.a. mehr.
    Was das anbetrifft, ist die BRD und das BVerfG nichts anderes als ein Saftladen und nicht besser als eine Bananenrepublik!

    • Uhupardo said

      Manchmal, so ganz manchmal, habe ich das Gefühl, dass die penetrante und sinnlose Souveränitätsdiskussion (nicht bei allen, aber bei vielen, besonders aus dem rechten Spektrum) dazu dient davon abzulenken, dass selbsternannte Eliten den Klassenkampf reich gegen arm ausgerufen haben (und dabei sind, ihn zu gewinnen).

      Alles andere hat krisenfrei schon gesagt.

      • skadenz said

        Sich willig Unterzuordnen, ist eine Sache der Erziehung und Sozialisation,
        findet sich bei Medizinern, Apothekern und deren Pondons in einer ausgeprägten Form,
        so wie ich es erlebe.

        Die sich mit System arrangiert haben, von leben, sind mit jeden System zufrieden mag es noch so Blutrünstig, despotisch sein.

        Demokratie funktioniert nur bei einer Überschaubaren Größe, auf Städte dem direkten Gemeinwesen bezogen wenige Mill. und bedarf der Bildungserziehung zum Eigenständig Handelnden, auf Gesellschaften bezogen nur zu Beginn dieser Bewegung, nach drei vier Generationen haben sich Gruppen ausgeprägt, deren Inhalte die Demokratie immer weiter Zerstören durch Entscheidungsfindung auf dem kleinsten gemeinsamen Nenner (Klientelpolitik) bis zum Stillstand!

        Das ist ja auch so erkannt worden, darum erfolgt ja der Aufbau zur ZinsesZins-Diktatur, (der Markt, als unangreifbare Person, ist Schuld an den Missständen) bei gleichzeitigem Abbau der Gemeinschaft, des Zusammengehörigkeitsgefühl,
        zur Masse der Einzelperson oder Kleinstgruppe als sicher zu händelnden Zinsertragserbringer,
        wie in der Schlachtvieh Großmastanlage mit Chip im Ohr!

        Und alles, aber auch alles andere, ist besser!

  2. Johannes said

    Das Grundgesetz find ich gut so wie es ist. Finger weg davon!!! Alternativ könnt ihr ja gern Schäuble eine Verfassung ausarbeiten lassen – was glaubt ihr was da wohl bei raus kommt?

    • Uhupardo said

      Das genau ist der Punkt, über den die ganzen „Wir sind kein Staat“-Hysteriker entweder nicht nachdenken können oder nicht wollen!

      Gehen Sie mit uns ebenfalls davon aus, dass in einem souveränen D weiterhin Mäuse Katzen wählen, liebe Leser?
      http://uhupardo.wordpress.com/2012/02/04/ob-es-dumm-ist-wenn-mause-katzen-wahlen/

      Und wenn das so ist, gehen Sie mit uns davon aus, dass die Partei CDUCSUFDPSPDGRÜNE den Verfassungsentwurf zu fast 100 Prozent bestimmen und über die Medien vermarkten wird, um Tante Elli und Onkel Willi zu beeinflussen?

      Was, zum Teufel, glauben Sie denn, dass dann dabei heraus käme?

  3. […] Gefunden bei Krisenfrei […]

  4. Uhupardo said

    Immer dasselbe, überall, nervend und penetrant. Und alle ohne jegliche Antworten auf die wichtigste Frage:
    http://uhupardo.wordpress.com/2012/11/22/und-wenn-die-brd-ab-morgen-ein-souveraner-staat-ware-was-dann/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: