krisenfrei

Wer Gold und Silber hat, hat immer Geld!

Archive for 11. September 2011

EZB und die EU – Die größte Irrenanstalt!

Posted by krisenfrei - 11/09/2011

Achtung: Realsatire !? – Oder doch nicht!?

 EZB und die EU – Die größte Irrenanstalt!

Einleitung

Kaum jemand kennt nicht den Filmklassiker „Einer flog über das Kuckucksnest“. In der Regel werden psychisch kranke Menschen in einem entsprechenden Gebäude unter Verschluss gehalten – von der Öffentlichkeit ausgeschlossen und isoliert. Um die Mitarbeiter (Pfleger, Psychologen, Mediziner …) einer geschlossenen Anstalt für psychisch Kranke nicht zu überfordern, werden die Insassen, also die Menschen, die dort hin abgeschoben werden, mit Psychopharmaka vollgepumpt. Von dieser Maßnahme profitiert ganz besonders die Pharmalobby, die ihren Chemiedreck ja irgendwo unterbringen müssen. Der Staat und unsere Krankenkassen fördern das Ganze auch noch.

Es gehört zu unserem Parteiensystem, dass alle Parteien und deren Politiker die Lobby mit Steuergeldern kräftig unter die Arme greifen. Ansonsten würde ja die Lobby mit Arbeitsplatzabbau drohen, was sie letztendlich so oder so machen, falls die fetten Gewinne ausbleiben. Dann nämlich wäre ja die Dividende/Rendite der Aktionäre gefährdet. Das darf natürlich auf gar keinen Fall sein. Ansonsten könnte ja möglicherweise die gesamte Republik untergehen! Was auch gut zieht bei den Politikern, ist die Verlagerung der Produktion ins Ausland. Deswegen müssen die Unternehmen unbedingt mit Steuergeldern subventioniert (Abwrackprämie) werden, damit all dies nicht geschieht und Arbeitsplätze verschwinden.

Erinnern Sie sich noch an Nokia, die mit Millionen von Steuergeldern subventioniert wurden und als die Produktion in Deutschland zu teuer war, diese dann doch ins Ausland verlagert wurde. Dies war beileibe kein Einzelfall. Sie haben doch nicht etwa noch ein Nokia-Handy?

Die Geisteskranken der EZB

Der mit Abstand größte Geisteskranke der EZB ist nicht erst seit heute der EZB-Präsident Jean Claude Trichet. Ihm wurde sogar der Karlspreis der Stadt Aachen (Verdienste um die Europäische Einigung) in 2011 verliehen. Ein Novum, denn noch nie wurde der Karlspreis an einen Geisteskranken verliehen! Dieser geisteskranke Mann hat dafür gesorgt, dass die EZB europäische Schrottanleihen mit einem dreistelligen Mrd.-Betrag in den Büchern hat, obwohl der EZB laut EU-Vertrag nicht erlaubt ist, Staatsanleihen aus EU-Ländern aufzukaufen. Auch dies ist ein Novum. Seit wann dürfen Geisteskranke Geschäfte abwickeln?

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Banken, Betrugssystem, Elite, Euro, EZB, Gesetze, Lobby, Medien, Politik, Politikerlügen, Proteste, Staatspropaganda, Staatsverschuldung, Volksabstimmung, Zukunft | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | 4 Comments »