krisenfrei

Wer Gold und Silber hat, hat immer Geld!

Die Anti-Goldpropaganda in der demokratischen Schmieren-Presse …

Posted by krisenfrei - 11/02/2013

“Während die einen Gold strategisch kaufen, um in Zukunft unabhängiger agieren zu können, verkaufen die westlichen Staaten Gold, um ihr Papiergeld-System retten zu können – das ja als Hegemonial-Macht einen wesentlichen Beitrag zum derzeit hohem Lebens-Standard und Konsum auf Kredit leistet.

Damit erfüllt das gelbe Metall für die Notenbanken des Westens derzeit genau den Zweck, für den es über viele Jahrzehnte angesammelt wurde – es stabilisiert die eigene Währung. Die Anti-Goldpropaganda in der demokratischen Schmieren-Presse hat sich inzwischen selbst Lügen gestraft – ohne Gold wäre die westliche Gesellschaft schon lange zerfallen.”

Den kompletten Tageskommentar von Peter Ziemann finden Sie hier.

 

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 443 Followern an

%d Bloggern gefällt das: