krisenfrei

Wer Gold und Silber hat, hat immer Geld!

Deutsche Elite-Kabarettisten haben die Nase voll !

Posted by krisenfrei - 10/01/2013

Mit einem sehr politischen Projekt startet Stefan Hanitzsch in diesem Jahr Störsender.tv. Kabarett Größen wie Dieter Hildebrandt, Georg Schramm, Erwin Pelzig, Ottfried Fischer, Gerhard Polt und viele andere haben keine Lust mehr sich durch Chefredakteure zensieren zu lassen und werden in diesem Jahr zusammen 20 Folgen freies Online TV gestalten.

The revolution will not be televised.

störsender

http://www.stoersender.tv ist ein Crowdfunding Projekt, vom Bürger für den Bürger. Jeder kann sich hier beteiligen und helfen das Programm zu realisieren und darf Themeninhalten mitgestalten! Der Störsender ist somit revolutionär,  der Zuschauer kann selbst bestimmen wofür er zahlt und mitbestimmen was er sieht.

Facebook Gruppe: https://www.facebook.com/stoersender.tv?fref=ts

Die Akteure sind nicht nur Größen der Kabarettszene, sondern auch samt systemkritisch und scheuen nicht davor die großen Sauereien aufzugreifen und im humorvollen Stil zu verarbeiten. Dieses Projekt wird massentauglich aufgrund hohen Qualität, der Besetzung und des genialen Konzepts, welches wir Stefan Hanitzsch zu verdanken haben.

Als Politik-Student schrieb er unter anderem für den „Münchner Merkur“, die „Süddeutsche Zeitung“ und die Hörfunkabteilung des „Bayerischen Rundfunks“ .

Nach dem Studium hat er quasi „die Seiten gewechselt“ und mehrere Jahre für eine Volkspartei geworben. Zunächst im Deutschen Bundestag in Berlin, wo er als Pressesprecher und wissenschaftlicher Mitarbeiter das Parlament en detail kennenlernen durfte. Dann furiose Wahlkämpfe – Landtag, Europa, Bundestag – und im Anschluss mehrere Jahre Pressesprecher.

Die Erfahrungen in der Politik waren heilsam für Stefans Vorstellungen vom Politischen System. Sie werden in der Redaktion von stoersender.tv nützlich sein.

 

Das Crowdfunding hat in den ersten Hälfte Funding-Phase bereits 75.000 Euro von 1200 Supportern, Ziel sind knapp kalkulierte 125.000 Euro. Dieses Budget kann nur mit viel Engagement von freiwilligen Helfern und Unterstützern realisiert werden und ist auf unsere Mithilfe angewiesen. Ob man nun 5, 100 oder 1000 Euro beisteuert oder nur einfach die Idee und Information via Flyer, Links oder Videos verbreitet, hier kann jeder helfen!

Das Störsender Projekt steht für eine freiere, bessere Welt und lässt den Zuschauer von Anfang an teilhaben, ja integriert in sogar in die Themenentscheidungen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel des Störsenders ist, Menschen und Organisationen zu stören, die ihrerseits die Demokratie stören.

Wer sich mit dem Status Quo nicht abfinden und wenigstens kämpfen will, wer Fan von Dieter Hildebrandt ist, gerne die Heute-Show, Neues aus der Anstalt und artes Tracks sieht oder sich auf Webseiten wie Project Censored tummelt, ist beim Störsender richtig. Natürlich dient das nur der groben Orientierung – Schubladen sind für Socken da!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

- Weil unabhängige Medien aus einem Demokratie-auf-dem-Papier-Tiger einen Rechtsstaat mit Zähnen machen.

- Weil der Einfluss von Politik und vor allem Wirtschaft auf die „etablierten“ Medien wächst und wächst. (Zu den Mechanismen siehe Parenti, 1993, Chomsky, 1992, et al.).

- Weil der Störsender da hingehen will, wo es weh tut. Natürlich muss man dafür auch raus aus dem Studio. Gemeinsam mit Euch!

- Weil es viel zu lachen geben wird.

- Weil das Politische Kabarett eine Kunstform ist, die im Internet bislang nur auf Youtube oder in Mediatheken vorkommt.

- Weil stoersender.tv frei zu empfangen sein soll, aber nicht vom Himmel fällt.

- Weil man dadurch den Status eines Very Intelligent Pressefreiheitskämpfer samt Wahlrecht und anderer Vorteile im Störsender-Forum erwirbt.

- Weil Dieter Hildebrandt immer ausverkauft ist und so mehr Menschen in den Genuss kommen, ihn in Aktion zu sehen.

Hier kannst du jetzt gleich mitgestalten: http://www.startnext.de/stoersender

Quelle: kulturstudio

 

About these ads

7 Antworten to “Deutsche Elite-Kabarettisten haben die Nase voll !”

  1. Manjolo said

    Ich finde es genial und hab heute spontan einen Beitrag musikalisch angefertigt :-)
    namaste und ich hoffe er gefällt auch Dieetr und Stefan

    Manjolo

    … heut vormittag geschrieben um 12:15 spontan aufgenommen

  2. Endlich! Endlich! Sehr sehr zu begrüßen!

    Hans-Peter Thietz

  3. R. Büttner said

    Besser als Herr oder Frau Pawlak könnte ich es auch nicht schreiben und stimme dem voll zu R. Renttüb aus Berlin

  4. gut – es wird aber auch Zeit – als wichtigstes Thema sollte hier sein, wie Menschen in Psychiatrien unter dem Deckmantel einer medizinischen Be-Handlung ent-persönlicht werden und dann entsorgt. Das Gesetz, dass diese Regierung am 17. Januar 2013 in Eile beschließen will wird die Entsorgung aller Staatskritischen Menschen und andere unliebige Personen ohne öffentliches und internationales Aufsehen ermöglichen. Jedermann kann danach chemisch hingerichtet werden – ohne dass sie je wegen irgendeiner Straftat zum Tode verurteilt worden wären und ohne dass überhaupt die Todesstrafe per Gesetz möglich wäre.
    Geprobt und realisiert wird das seit 1950 in den 200 Zwangspsychiatrien im Lande deutsch – und es klappt – wer mit einer Diagnose stigmatisiert ist, kann gefoltert, misshandelt und hingerichtet werden. Kein Staatsanwalt nimmt eine Klage /Beschwerde entgegen oder ermittelt. Das Bundesverfassungsgericht hat zwar festgestellt, dass dies nicht gesetzeskonform ist – und auch gegen die Menschenrechtskonvention – aber nicht desto trotz ist das Praxis in jeder Psychiatrie oder Forensik.
    Deshalb unser aller Bitte – greifen Sie dieses Thema auf, so lange noch ein paar Deutsche Mit-Menschen leben.
    Vielen Dank, Rosel Zierd aus Kabale und Psychiatrie

  5. Pawlak said

    Ich grüße Euch
    und finde Euch super Klasse .Die Wahrheit muß nach draußen.Aufklärung ist zur Zeit wichtiger als unser täglich Brot.Wenn wir uns von den Lügen nicht befreien,werden wir ALLE untergehen.Das Ziel ist die NWO,der totale Niedergang der Völker auf diesen Planeten Erde. Ich kläre seit acht Jahre auf der Straße in Kassel per Lautsprecher und Stelltafeln auf. Es sollte mehr von Euch und den willigen Aufklärern geben. Das Volk ist eingelullt und unaufgeklärt,obrigkeitshörig und umerzogen von der Lüge.Ein ganzesVolk wurde in Sippenhaft genommen,weil der angebliche Befreier die Geschichte schreibt. Es wird Zeit ,das das D.Volk und die Völker Europas aufwachen.Weg mit der EU.Wir wollen ein Europa der freien Vaterländer und in Eintracht zusammenleben. Wenn ich die vielen kabbaretistenvideos mir anschaue,hüpft mein Herz vor Freude,aber viele klatschen und lachen,verstehen aber nur die Hälfte derer Beiträge. Das Volk ist noch zu satt,zu feige ,zu bequem.Erst wenn der gesteuerte Crash kommt,erst dann werden die meisten wach werden. Für viele dann zu spät,weil nicht vorgesorgt.Seit 1956 gibt es keine Gesetzgebung,keine Wahlgesetze ,welche Gültigkeit besitzen. Es gibt keine Verfassung in der BRiD.Das GG.ist ein Alliiertengesetz.Eben keine Verfassung. Die BRiD ist nur ein Wirtschaftsgebilde,war noch nie ein Staat, nachzulesen im GG.133. Sie besitzt kein Staatsvolk,kein eigenes Territorium,da auf dem NIE untergegangenen Reich eben aufgesessen. Mann o mann ,wie werden die Menschen doch belogen und verarscht. Und trotzdem gehen diese immer wieder zur Begräbnisstätte(Wahlurne) und geben Ihre Stimme dort hinnein,wo diese dann ruht. Sie wählen jedes mal Ihre eigenen Henker. Wenn jeder Handwerker so arbeiten würde,wie die da in Berlin und Bonn,dann wären diese schneller auf der Straße,als je gedacht. Die ganze BRiD ist eine Company. Ich rufe Euch zu: Macht weiter so.Die Wahrheit wird uns frei machen.Nur die Wahrheit. Ich danke Euch für Eurere Beiträge,für Euer Arrangemente..Leitet es weiter. Mit freiheitlichem Gruß
    Pawlak-Hessen

  6. von berlichingen said

    ok . genemigt
    gruß

    von Staufenberg.

  7. lorinata said

    Reblogged this on Wissenschaft3000 ~ science3000.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 438 Followern an

%d Bloggern gefällt das: