krisenfrei

Wer Gold und Silber hat, hat immer Geld!

Archive for 10. Dezember 2010

Sind unsere Staaten bald bankrott?

Posted by krisenfrei - 10/12/2010

Das Schuldendesaster aller EU-Staaten ist kaum noch aufzuhalten. Die Maastrichtkriterien (Jahresdefizit max. 3% des BIP und max. 60% Staatsverschuldung des BIP) sind nur noch Makulatur. Den Kommissaren der EU-Diktatur interessieren die vereinbarten Maastrichtkriterien nicht im geringsten.

Die Maastrichtkriterien sind in Brüssel, der Zentrale der EU-Diktatur, schon lange kein Thema mehr. In dieser korrupten Höhle geht es den Politgängstern nur noch darum, welche Milliarden- Billionenbeträge für die Rettungsschirme der maroden EU-Banken auf Kosten der Steuerzahler bereitgestellt werden.

Schauen Sie sich nur die folgenden Videos an. Sie sind zwar schon etwas älter, aber aktueller denn je. Das Ganze ist inzwischen noch viel dramatischer.

Vertrauen Sie ihr Geld immer noch den Banken an? Nun ja, in erster Linie sind es die Banken, die diese Staatsschulden ermöglicht haben, indem sie diese ganzen Staatsanleihen (inzwischen sind die meisten davon nichts weiter als Schrott) aufgekauft haben. Die Banken versprachen sich dabei gute Renditen. Jetzt, wo diese Staatsanleihen zu Schrott mutiert sind, dürfen die Steuerzahler das Risiko, dass die Banken eingegangen sind, tragen.

Das ist Kapitalismus in Reinkultur. Gewinne privatisieren und Verluste sozialisieren. Und unsere „demokratisch“ gewählten Politiker haben nichts anderes im Sinn, das Volk auszubeuten und die mafiosen Machenschaften der Banken zu Unterstützen.

Wie lange wollt ihr euch das noch gefallen lassen?

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Banken, Euro, Politik, Politikerlügen, Staatsverschuldung, Zukunft | Getaggt mit: , , , , , , | 1 Comment »

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 435 Followern an